Sonntag, 29. Januar 2017

Sieben Sachen Sonntag 5/17

Schon wieder eine Woche vorbei, schon wieder Sonntag. Zeit für die sieben Sachen, die ich mit meinen Händen gemacht habe, egal wie lange. Die Idee dazu stammt von Frau Liebe, gesammelt werden alle Beiträge bei Anita von Grinsestern.

1. In die Hände geklatscht


Mein Bruder, der wie vier unserer Kinder auch Unihockey spielt, hatte heute einen Match. Da hiess es natürlich laut anfeuern. Es tut mir leid, dass das Bild so unscharf ist, es war ein bisschen weit weg.

2. Eier schälen


Da es nach dem Match schon Mittag war, wir aber noch einen einstündigen Heimweg hatten, haben wir kurzerhand in der Tankstelle ein Picknick besorgt.


Mein Mann hat mit dem Taschenmesser - das ja bekanntlich jeder echte Schweizer in der Hosentasche mit sich rumträgt 😆 - Brotscheiben geschnitten.

3. Kaffeebecher gehalten


Kaffee muss auch unterwegs sein!

4. Gehäkelt


Ist das noch die selbe Decke? Die Farben verändern sich und es entsteht wirklich eine Landschaft. Ich freue mich!

5. Wieder zu Hause den Wasserkocher gefüllt und angestellt.


Dieser wunderschöne Wasserkocher ist ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk für mich von meiner lieben Freundin, da unser alter Wasserkocher seit einiger Zeit undicht war. Nun freue ich mich riesig, dass dieser Wasserkocher bei uns einziehen durfte. Ich glaube, dass er sich schon mit meiner ebenfalls knallroten Küchenmaschine, neben der er steht, angefreundet hat.

6. Spielkarten gehalten


Das gehört einfach zu einem guten Sonntag dazu. Diesmal nur mein Liebster und ich eine Runde "Phase 10 Masters", das ist wohl unser Allzeit-Lieblingsspiel. "Phase 10" haben wir auf unserer Hochzeitsreise gespielt und sogar während (!) der Geburt unseres Ältesten im Spital.

7. Fäden vernäht


Eeeeendlich habe ich damit angefangen die vielen vielen Fäden zu vernähen. Meine Decke hat bisher 80 Streifen und pro Streifen zwei Fadenenden, ergibt 160 Fäden *hiiiiilfeeee*. Etwa 50 habe ich heute mal vernäht. Und da ich schon alle Streifen für diese Woche gehäkelt habe, sind bis Freitag, wenn das CAL weitergeht, hoffentlich die meisten Fäden vernäht.

Und jetzt schnell rüberhüpfen zum SiebenSachenSonntag und schauen, was ihr so gemacht habt.
Habt eine wunderbare Woche!

Kommentare:

  1. Deine Häkeldecke wird super! Ich mag das Wellenmuster sehr gerne. Voll gut, dass du parallel auch schon Fadenenden vernähst - das wäre richtig ätzend, wenn du es erst ganz zum Schluss machen müsstest.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Bin auch begeistert vom Muster und schon soooo gespannt, wie die fertige Decke aussieht.
      Fäden sind seit gestern alle vernäht *uff*, hab es bisher jede Woche weiter vor mir hergeschoben...

      Löschen